Aerodur

Aerodur

62,50 €

Aerodur – Asthma/COPD

Das Medikament Aerodur gehört mit Abstand zu den beliebtesten Inhalatoren. Diese können bei einer Vielzahl von unterschiedlichen Lungenkrankheiten eingesetzt werden. Dabei handelt es sich nicht nur um Asthma, sondern auch um COP. Das Arzneimittel Aerodur kann nur in einer entsprechenden Apotheke erworben werden. Aerodur rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Aerodur Turbohaler 500 mcg Kategorie:

Aerodur – was genau ist das für ein Arzneimittel?

Bei dem Arzneimittel Aerodur handelt es sich um ein sogenanntes Inhalationsmittel, das von immer mehr Ärzten an Patienten verschrieben wird, die beispielsweise unter einem starken Husten oder anhaltenden Atembeschwerden leiden. Durch die Anwendung des Arzneimittel Aerodur kann sowohl eine Atemnot als auch ein anhaltender Husten gelindert werden. Das Arzneimittel Aerodur ist verschreibungspflichtig und kann nur zusammen mit einem entsprechenden Rezept in der Apotheke erworben werden. Bevor der Patient mit der Einnahme des Arzneimittels Aerodur beginnt, empfiehlt es sich, dieses im Vorfeld mit einem Arzt abzusprechen.

Wofür kann das Medikament Aerodur verwendet werden?

Das Arzneimittel Aerodur eignet sich besonders gut für Patienten, die unter Atemnot leiden. Die Atemnot tritt in den meisten Fällen aufgrund einer starken Lungenkrankheit auf. Dabei kann es sich beispielsweise um Asthma handeln. Sollte ein Patient von Asthma betroffen sein, reagieren die entsprechenden Atemwege zu stark auf gewisse Reize. Dabei kann es sich sowohl um kalte Luft als auch um Tierhaare oder Parfum handeln. Durch die Reize ziehen sich die Atemwege zusammen. Dies wiederum kann zu Atemnot führen. Um einen solchen Fall zu verhindern, empfiehlt sich, die Anwendung des Arzneimittels Aerodur. Zudem kann das Medikament Aerodur auch bei einer chronischen obstruktiven Lungenerkrankung eingesetzt werden.

Wie genau wird das Arzneimittel Aerodur gebraucht?

Die Anwendungsweise des Arzneimittels Aerodur ist sehr einfach und unkompliziert. Das Medikament Aerodur ist ein Pulver, das durch einen Inhalator direkt inhaliert wird. Dadurch gelangt das Medikament direkt in die Lunge und kann dort seine Wirkungsweise verbreiten. Zuallererst muss der Schutzkappe des Inhalator entfernt werden. Während der Anwendung muss der Patient aufrecht stehen oder sitzen. Anschließend kann mit der Anwendung begonnen werden. Der Patient atmet tief aus und setzt das Mundstück des Inhalator direkt zwischen den Lippen an. Anschließend kann die entsprechende Dosis abgegeben werden. Nachdem die Anwendung abgeschlossen ist, ist es sehr wichtig, die Schutzkappe wieder raufzusetzen, sodass das Mundstück nicht verunreinigt wird.

Preis Aerodur in Deutschland*

  • Aerodur Turbohaler 500 mcg – 62,50 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Die Dosierung von Aerodur

AerodurBevor ein Patient mit der Anwendung beginnt, ist es sehr wichtig, sich die entsprechende Dosierung von einem Arzt verschreiben zu lassen. Die Dosierung wird immer an die individuelle Erkrankung des Patienten angepasst. Sollte dem Patienten kein konkreter Behandlungshinweis vorliegen, kann er sich an die allgemeine Behandlungsempfehlung halten. Dabei wird sowohl Erwachsenen als auch Kinder ab 5 Jahren eine tägliche Anwendung von einem Hub empfohlen. Sollte der Patient nach kurzer Zeit keine gesundheitliche Verbesserung spüren, muss ein entsprechender Arzt kontaktiert werden.

Die Nebenwirkungen, die bei der Anwendung von Aerodur auftreten können?

Bei der Anwendung des Arzneimittels Aerodur können unter gewissen Umständen leichte Nebenwirkungen auftreten. Von diesen Nebenwirkungen ist jedoch nicht jeder Patient betroffen, sondern nur ein geringer Anteil. Wir haben für Sie die häufigsten Nebenwirkungen aufgelistet:

  • Starkes Herzklopfen
  • Händezittern
  • Anhaltende Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Schwindel

In der Regel klingen diese Nebenwirkungen bereits nach einigen Tagen wieder von alleine ab. Sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, empfiehlt es sich, umgehend einen entsprechenden Arzt zu kontaktieren. Dieser kann dann die Dosierung anpassen, sodass keine weiteren Nebenwirkungen auftreten.

Wann darf das Arzneimittel Aerodur auf keinen Fall verwendet werden?

Das Arzneimittel Aerodur darf nicht von jedem Patienten eingenommen werden. Einige Patienten sind von der Anwendung des Aerodur Inhalator komplett ausgeschlossen. Dabei handelt es sich bevorzugt um Patienten, die unter einer allergischen Reaktion auf den enthaltenen Wirkstoff oder andere Inhaltsstoffe leiden. Sollte der Patient unter einer Überfunktion der Schilddrüse leiden, muss ebenfalls von der Anwendung des Aerodur Inhalator abgesehen werden. Sollte sich ein Patient nicht genau sicher sein, ob er das Arzneimittel Aerodur einnehmen darf oder nicht, empfiehlt es sich, die Anwendung im Vorfeld genauestens abzusprechen. Nur so kann eine mögliche falsche Behandlung oder Folgeschäden komplett verhindert werden.

Aerodur Packungsbeilage

Ist das Medikament Aerodur auch ohne ein Rezept in der Apotheke erhältlich?

Das Arzneimittel Aerodur ist verschreibungspflichtig und kann somit nur zusammen mit einem entsprechenden Rezept in der Apotheke erworben werden. Dies ist sehr wichtig, da der Patient im Vorfeld genau über die Dosierung und den passenden Einnahmezeitraum aufgeklärt werden muss. Das Arzneimittel Aerodur kann sowohl in der Apotheke als auch in den Online Apotheken im Internet erworben werden. Der Patient findet weitere Informationen bezüglich der Einnahme und den entsprechenden Nebenwirkungen auch auf dem Beipackzettel in der Packungsbeilage. Warte Sie nicht mehr länger und probieren Sie es am besten einfach selber aus. Sie werden von dem Arzneimittel Aerodur begeistert sein.