Clindamycin

Clindamycin

60,50 €

Clindamycin – Bakterielle Infektionen

Das Arzneimittel Clindamycin wird von immer mehr Medizinern an Patienten verschrieben, die unter einer bakteriellen Infektion leiden. Diese kann sich sowohl auf der Haut als auch im Mund- und Rachenraum befinden. Durch die Anwendung des Arzneimittels Clindamycin werden nicht nur die Beschwerden gelindert, sondern gleichzeitig auch die Infektion geheilt. Clindamycin rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Clindamycin 150 mg - 300 mg Kapseln - 1% Lotion 30ml Kategorie:

Clindamycin – was versteckt sich hinter diesem Arzneimittel?

Hinter dem Arzneimittel Clindamycin versteckt sich ein Antibiotikum. Der enthaltene Wirkstoff heißt ebenfalls Clindamycin und ist für die Bekämpfung einer bakteriellen Infektion verantwortlich. Dabei kann es sich unter anderem auch um eine Entzündung handeln. Durch die Anwendung des Arzneimittels Clindamycin wird nicht nur der bakterielle Auslöser gehemmt, sondern die entsprechenden Beschwerden gelindert. Das Arzneimittel Clindamycin kann nur zusammen mit einem passenden Rezept in der Apotheke erworben werden.

Bei was kann das Arzneimittel Clindamycin gebraucht werden?

Das Medikament wird von immer mehr Ärzten zur Behandlung einer Bronchitis oder einer festsitzenden Lungenentzündung verschrieben. Zudem kann das Arzneimittel auch bei zahlreichen anderen Atemwegserkrankungen zum Einsatz kommen. Des Weiteren dient es auch zur Behandlung einer bestehenden Hautinfektion oder einer bakteriellen Vaginose. Der Patient muss sich vor dem Behandlungsbeginn genau von einem Arzt beraten lassen. Dieser legt dann die entsprechende Dosierung fest und passt den Behandlungszeitraum an. Sollte sich der Patient genau an die vorgeschriebene Behandlung halten, steht einem schnellen und umfangreichen Behandlungserfolg nichts mehr im Wege.

Wie erfolgt die Anwendung des Medikamentes Clindamycin?

Die Anwendung des Arzneimittels Clindamycin lässt sich in einigen wenigen Schritten erklären. Das Medikament Clindamycin ist in Form von sogenannten Kapseln erhältlich. Die Clindamycin Kapseln werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Zudem empfiehlt es sich, nach der Einnahme mit ausreichend Wasser nachzuspülen. In der Regel wird das Arzneimittel Clindamycin in Form einer 14 Tage langen Kur verschrieben. Dabei sollte sich der Patient genau an die vorgeschriebene Behandlung halten. Sollte der Patient während der Behandlung von Beschwerden oder Schmerzen betroffen sein, empfiehlt es sich, umgehend einen Arzt zu kontaktieren.

Preis Clindamycin in Deutschland*

  • Clindamycin 150 mg – 300 mg Kapseln – 1% Lotion 30ml – 60,50 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Clindamycin – die individuelle Dosierung

Die entsprechende Dosierung wird vor der ersten Einnahme festgelegt. Im Generellen kann sich der Patient an folgende Einnahmeempfehlung halten:

  • Sowohl Erwachsenen als auch Kindern wird empfohlen, alle sechs Stunden jeweils eine Clindamycin Kapsel einzunehmen. Die entsprechende Dosierung liegt dann zwischen 150 und 450 mg.
  • Die vorgeschriebene Dosierung sollte auf keinen Fall überschritten werden. Dies kann im schlimmsten Fall sogar zu einer Überdosierung führen.
  • Sollte der Patient während der Einnahme von Schmerzen oder Beschwerden betroffen sein, kann jederzeit ein entsprechender Arzt kontaktiert werden.

Die Dosierung kann, während dem Behandlungszeitraum ebenfalls angepasst werden. Dies sollte jedoch immer in Absprache mit einem entsprechenden Arzt erfolgen. Am besten probieren Sie es einfach selber aus und überzeugen sich davon.

Die Nebenwirkungen von Clindamycin

Die Anwendung eines Arzneimittels ist immer mit einem gewissen Risiko auf mögliche Nebenwirkungen oder Begleiterscheinungen verbunden. Bei der Anwendung der Clindamycin Kapseln können unter bestimmten Umständen auch leichte Nebenwirkungen auftreten. In der Regel ist der Patient jedoch von keinen Nebenwirkungen betroffen. Zu den bekanntesten Nebenwirkungen gehören:

  • Bauchschmerzen
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Eine Entzündung der Mundschleimhaut
  • Hautausschlag als Folge einer allergischen Reaktion

Die genannten Nebenwirkungen verschwinden in der Regel nach kurzer Zeit wieder. Sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, muss ein Arzt oder ein Apotheker aufgesucht werden. Dieser kann dann die entsprechende Dosierung anpassen, sodass die bestehenden Nebenwirkungen verschwinden und keine weiteren auftreten.

ClindamycinWann können Sie das Arzneimittel Clindamycin auf keinen Fall einnehmen?

Nicht jeder Patient ist für die Einnahme der Clindamycin Kapseln geeignet. Einige wenige Patienten sind komplett von der Anwendung des Arzneimittels Clindamycin ausgeschlossen. Dabei handelt es sich bevorzugt um Patienten, die unter einer allergischen Reaktion auf den enthaltenen Wirkstoff oder andere Inhaltsstoffe leiden. Sollte der Patient parallel ein anderes Arzneimittel einnehmen, ist es sehr wichtig, die Anwendung der Clindamycin Kapseln ebenfalls im Vorfeld zu besprechen. In sehr seltenen Fällen kann es nämlich bei der Anwendung der Clindamycin Tabletten zu sogenannten Wechselwirkungen kommen. Sollten diese bei dem Patienten auftreten, muss umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Clindamycin Packungsbeilage

Ist das Medikament nur mit einem Rezept in der Apotheke erhältlich?

Bei dem Medikament Clindamycin handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, welches auf keinen Fall ohne ein entsprechendes Rezept erworben werden kann. Das Rezept muss sich ein Patient im Vorfeld bei seinem behandelnden Arzt oder einem anderen Mediziner ausstellen lassen. In Beilage des Rezeptes kann das Arzneimittel Clindamycin anschließend erworben werden. Der Erwerb ist mittlerweile sogar in den sehr beliebten Online Apotheken möglich. Am besten überzeugen Sie sich selbst und fragen Ihren Arzt nach dem Arzneimittel Clindamycin. Wenn auch sie von einer bakteriellen Infektion betroffen sind, dann ist dieses Medikament genau das Richtige für Sie.