COVID-19 Update: Die Lieferung der Medikamente läuft wie gewohnt

Flutide

Flutide

27,50 €

Flutide – Asthma – COPD

Das Medikament Flutide wird von vielen Ärzten zur Behandlung einer Atemwegserkrankung verschrieben. Der enthaltene Wirkstoff wird dabei inhaliert und setzt sich in den Atemwegen ab, sodass eine beschwerdefreie Atmung möglich ist. Aufgrund der gezielten Wirkung entscheiden sich immer mehr Patienten für die Anwendung des Flutide Inhalationsspray. Flutide rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Flutide Spray - 50 mcg - 125 mcg - 250 mcg Kategorie:

Was ist das Medikament Flutide?

Bei dem Arzneimittel Flutide handelt es sich um ein Dosieraerosol, das bei einer sogenannten Inhalationstherapie angewendet wird. In dem Druckgas Inhalatoren ist der bekannte Wirkstoff Fluticasonpropionat enthalten. Bei diesem Wirkstoff handelt es sich um ein Glucocorticoid, das unter anderem bei einer anti-entzündlichen Langzeittherapie von Asthma eingesetzt wird. Die damit verbundene Dosierung sollte im Vorfeld unbedingt mit einem behandelnden Arzt abgesprochen werden. In den meisten Fällen wird eine Dosierung von zwei Mal 50 mcg bis 500 mcg des enthaltenen Wirkstoffs empfohlen. Sollte der Patient bei dieser Dosierung keine gesundheitliche Verbesserung beitragen, kann die Dosierung in Absprache mit dem behandelnden Arzt erhöht werden.

Wofür wird das Arzneimittel Flutide eingesetzt?

Das Arzneimittel Flutide ist für Patienten geeignet, die von einem peristendem Asthma und den damit verbundenen Beschwerden betroffen ist. Zudem kann das Medikament auch zur Behandlung einer COPD-Erkrankung eingesetzt werden. Das Arzneimittel eignet sich unter anderem auch für eine Dauertherapie. Bei einer Dauertherapie wird das Arzneimittel Flutide regelmäßig und vor allem täglich angewendet. Aufgrund einer regelmäßigen Anwendung kann sich eine optimale Wirkungsweise entfalten. Das Arzneimittel kann sowohl bei zahlreichen Atemwegserkrankungen als auch bei einer Lungenerkrankung eingesetzt werden.

Preis Flutide in Deutschland*

  • Flutide Spray – 50 mcg – 125 mcg – 250 mcg – 27,50 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Wie gebrauchen Sie Flutide?

FlutideEs ist sehr wichtig, dass das Arzneimittel immer genau nach der vorgeschriebenen Anleitung des Arztes angewendet wird. Der Flutide Inhalationsspray wird in der Regel zwei Mal täglich angewendet. Dabei sollte eine Anwendung morgens und die andere abends stattfinden. Es ist wichtig, dass das Flutide Medikament immer nach einer Mahlzeit angewendet wird. Nach dem die Anwendung abgeschlossen ist, muss der Mund gründlich ausgespült werden. Sollte der Patient während der Behandlungstherapie von Beschwerden oder Schmerzen betroffen sein, empfiehlt es sich, direkt einen Arzt zu kontaktieren.

Flutide – eine individuelle Dosierung

Der Flutide Spray ist in drei verschiedenen Dosierungen erhältlich. Die Dosierung wird dem entsprechenden Beschwerdegrad des Gastes angepasst. In der Regel wird mit einer Dosierung von 50 mcg des enthaltenen Wirkstoffs begonnen. Sollte diese Dosierung nicht ausreichend sein, kann die entsprechende Dosierung entweder auf 125 mcg oder auf 250 mcg erhöht werden. Es ist sehr wichtig, dass Sie die entsprechende Dosierung im Vorfeld mit einem zuständigen Arzt absprechen. Eine falsche Dosierung kann zu erheblichen Schäden führen. Die tägliche Höchstdosierung von 2 mg des enthaltenen Wirkstoffs darf nicht überschritten werden. Bei einer Langzeitbehandlung sollte die maximale Tagesration von 1 mg nicht überschritten werden. Sollte ein Patient unter einer COPD-Erkrankung leiden, wird eine Dosierung von 500 mcg täglich empfohlen.

Flutide Packungsbeilage

Können bei der Einnahme von Flutide Nebenwirkungen auftreten?

Wie bei jedem Arzneimittel, können auch bei der Einnahme des Arzneimittel Flutide gewisse Nebenwirkungen auftreten. Nicht jeder Patient ist von diesen Nebenwirkungen betroffen, sie treten nur in seltenen Fällen auf. Dabei kann es sich unter anderem um:

  • Hautausschläge oder einen verstärkten Juckreiz handeln
  • Hautrötungen an den Gliedern wie beispielsweise an den Armen und Beinen
  • Eine Hefepilzinfektion: Diese Infektion macht sich in der Regel durch sehr starke Schmerzen beim Schlucken oder durch ein Brennen in im Brustbereich deutlich.

Sollte ein Patient von einer oder gleichzeitig mehreren Nebenwirkungen betroffen sein, empfiehlt es sich, umgehend einen zuständigen Arzt zu kontaktieren. Dieser kann dann die entsprechende Dosierung oder den damit verbundenen Behandlungszeitraum anpassen.

Wann darf Flutide nicht verwendet werden?

Sollte ein Patient auf den enthaltenen Wirkstoff oder andere Inhaltsstoffe allergisch reagieren, darf mit einer Behandlung erst gar nicht begonnen werden. Zudem ist es sehr wichtig, den Behandlungsablauf im Vorfeld mit einem zuständigen Arzt zu besprechen. Sollte der Patient folgende Medikamente oder Arzneimittel einnehmen muss von einer Anwendung des Arzneimittel Flutide abgesehen werden. Dabei handelt es sich um:

  • Beta2-Sympathomimetika
  • Ritonavir oder ähnlichen Medikamenten
  • Herzglykoside
  • Diuretika

Sollte der Patient andere Medikamente einnehmen, ist es wichtig, die Einnahme des Arzneimittels im Vorfeld mit einem Arzt abzusprechen. In seltenen Fällen kann es zu einer sogenannten Wechselwirkung zwischen den einzelnen Inhaltsstoffen führen. Der Arzt klärt den Patienten genauestens über die entsprechende Einnahme und die möglichen Nebenwirkungen auf.

Ist das Arzneimittel Flutide auch ohne Rezept erhältlich?

Auf diese Frage kann mit einem ganz klaren Nein geantwortet werden. Das Medikament Flutide kann nur in Beilage eines Rezeptes erworben werden. Ein Erwerb ohne Rezept ist nicht möglich. Bevor mit der Einnahme begonnen wird, muss der Arzt den Patienten genauestens über die entsprechende Dosierung und den damit verbundenen Behandlungszeitraum aufklären. Das Arzneimittel können Sie ebenfalls online bereits ab einem sehr fairen Preis erwerben.