Nebivolol

Nebivolol

22,90 €

Nebivolol – Bluthochdruck

Das Medikament Nebivolol ist ein sehr bekanntestes Herz-Kreislauf Medikament, das vor allem wegen seiner sehr einfachen Anwendungsweise bekannt ist. Das Medikament ist in Form von Filmtabletten erhältlich, die ganz einfach oral eingenommen werden können. Die Filmtabletten sind in jeder Apotheke erhältlich. Nebivolol rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Nebivolol 5 mg 30 Tabletten Kategorie:

Nebivolol – was genau versteckt sich hinter?

Das Arzneimittel Nebivolol wird immer häufiger zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verschrieben. Zudem kann durch die Anwendung dieses Arzneimittel der Blutdruck gesenkt werden. Dies spielt speziell für Patienten, die unter einer essenziellen Hypertonie leiden eine sehr wichtige Rolle. Bei Patienten über 70 Jahren kann das Medikament zudem auch als sogenannte Standardtherapie eingesetzt werden. In dem Medikament ist der hochwirksame Inhaltsstoff Nebivolol enthalten. Dabei handelt es sich um einen Betablocker, der die Arterien erweitert und dadurch den Blutdruck senkt. Bevor ein Patient mit der entsprechenden Einnahme beginnt, ist es sehr wichtig, diese mit einem Arzt vorzusprechen. Nur so kann für einen optimalen Behandlungserfolg garantiert werden.

Wofür wird das Medikament Nebivolol eingesetzt?

Hinter dem Arzneimittel versteckt sich ein Herz-Kreislauf-Medikament. Wie es der Name bereits verrät, kann dieses Arzneimittels bei einer Vielzahl von unterschiedlichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt werden. Eine der bekanntesten Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist Bluthochdruck. Zudem eignet sich dieses Medikament auch für Patienten, die unter einer starken Herzschwäche leiden. Das Arzneimittel Nebivolol kann zudem auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Der Patient sollte sich während des Einnahmezeitraums genauestens an die vorgeschriebene Dosierung halten.

Wie genau kann das Arzneimittel Nebivolol gebraucht werden?

Das Medikament Nebivolol ist in Form von sogenannten Filmtabletten erhältlich. Diese Filmtabletten werden in der Regel einmal pro Tag oral eingenommen. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Einnahme immer mit ausreichend Wasser erfolgt. Nur so kann sich der enthaltene Wirkstoff optimal im Körper des Patienten verteilen und seine Wirkungsweise verbreiten. Die Nebivolol Filmtablette sollte während der Einnahme auf keinen Fall zerkleinert werden. Dadurch kann die entsprechende Wirkung im erheblichen Maße beeinflusst werden. Sollte der Patient während der Einnahme von Beschwerden betroffen sein, empfiehlt es sich, umgehend einen Mediziner aufzusuchen. Dieser kann dann genauestens über das entsprechende weitere Verfahren entscheiden.

Preis Nebivolol in Deutschland*

  • Nebivolol 5 mg 30 Tabletten – 22,90 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Die Dosierung von Nebivolol

Das Nebivolol Filmtabletten sind in drei unterschiedlichen Dosierungen erhältlich. Dabei handelt es sich zum einen um die 2,5 mg Dosierung als auch um die 5 mg Dosierung und die 10 mg Dosierung. Bevor ein Patient mit der Einnahme der Nebivolol Filmtabletten beginnt, muss die entsprechende Dosierung im Vorfeld genauestens festgelegt werden. Dies Dosierung hängt immer von der individuellen Erkrankung des Patienten ab. In der Regel wird mit einer Dosierung von 5 mg des enthaltenen Wirkstoffs begonnen. Die Dosierung kann während des Behandlungszeitraums auch weiter angepasst werden. Der Patient darf die Dosierung auf gar keinen Fall selbständig erhöhen. Dies kann schnell zu einer Überdosierung führen.

Die Nebenwirkungen von Nebivolol

NebivololDie Anwendung eines hochwirksamen Medikamentes ist immer mit einem gewissen Risiko auf bestimmte Begleiterscheinungen verbunden. Bei der Anwendung des Arzneimittels Nebivolol können in seltenen Fällen ebenfalls bestimmte Nebenwirkungen auftreten. Von diesen Nebenwirkungen sind jedoch nur sehr wenig Patienten betroffen. Wir haben für Sie die bekanntesten und gleichzeitig auch häufigsten Nebenwirkungen zusammengefasst:

  • Starke Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Verstopfung
  • Atemnot
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Jucken und Kribbeln

In sehr seltenen Fällen kann der Patient auch von vereinzelten Schwellungen in den Gliedmaßen oder einem zu niedrigen Blutdruck betroffen sein. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, empfiehlt es sich, umgehend einen Arzt zu kontaktieren. Dieser kann dann genau über die weitere Vorgehensweise entscheiden.

Wann darf das Arzneimittel Nebivolol auf keinen Fall verwendet werden?

Das Arzneimittel darf nicht von Patienten eingenommen werden, die unter einer allergischen Reaktion auf den enthaltenen Wirkstoff leiden. In sehr seltenen Fällen kann es bei der Einnahme des Medikament Nebivolol zu gewissen Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Inhaltsstoffen führen. Sollte der Patient somit zur selben Zeit ein anderes Medikament einnehmen, empfiehlt es sich, ebenfalls die Einnahme im Vorfeld genauestens abzusprechen. Nur so können mögliche Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen komplett verhindert werden. Des Weiteren ist das Arzneimittel nicht für Patienten geeignet, die ein Narkos-Mittel oder andere Asthma Medikamente einnehmen. Sollte sich der Patient bezüglich der Anwendung des Arzneimittels nicht komplett sicher sein, empfiehlt es sich, die Einnahmeperiode genauestens abzusprechen.

Nebivolol Packungsbeilage

Ist das Medikament Nebivolol auch ohne Rezept in der Apotheke erhältlich?

Das Medikament Nebivolol ist verschreibungspflichtig und kann nur zusammen mit einem ausgestellten Rezept in der Apotheke erworben werden. Der Patient wird im Vorfeld genauestens über die entsprechende Dosierung und die Anwendungsweise informiert. Zudem erhält der Patient Informationen über mögliche Nebenwirkungen. Die Nebivolol Filmtabletten können sowohl in der bekannten Stadt Apotheke als auch in der sehr bequemen Online Apotheke erworben werden.

Am besten probieren Sie es selber aus und überzeugen sich selbst davon.