COVID-19 Update: Die Lieferung der Medikamente läuft wie gewohnt

Velafee

Velafee

32,90 €

Velafee – Verhütungspille

Das Arzneimittel Velafee ist eine Verhütungspille, die lediglich zur Schwangerschaftsverhütung eingesetzt werden kann. Dieses Medikament darf nur von Frauen über 18 Jahren eingenommen werden. Durch die Anwendung dieses Arzneimittels kann eine ungewollte Schwangerschaft verhindert werden. Wenn auch Sie noch eine geeignete Pille suchen, dann ist die Velafee Kombinationspille genau das Passende für Sie. Velafee rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Velafee 0.03 mg 3 x 21 Tabletten Kategorie:

Was ist das Arzneimittel Velafee?

Hinter dem Medikament Velafee versteckt sich ein Arzneimittel, welches zur Schwangerschaftsverhütung eingesetzt wird. Die Velafee Pille ist eine Kombinationspille, die bevorzugt von jungen Frauen eingesetzt wird. Wie es der Name bereits verrät, werden in der Velafee Pille zwei unterschiedliche Hormone miteinander kombiniert. Dabei handelt es sich sowohl um den Wirkstoff Ethinylestradiol als auch um den zweiten Wirkstoff Dienogest. Die Kombination aus diesen beiden Wirkstoffen garantiert bei einer regelmäßigen Einnahme für einen umfangreichen Schutz vor einer möglichen Schwangerschaft.

Wofür kann das Medikament Velafee gebraucht werden?

Das Arzneimittel Velafee wird zur Schwangerschaftsverhütung eingesetzt. Dieses Medikament kann lediglich von Frauen eingenommen werden. Männern und Mädchen unter 18 Jahren sind von der Einnahme strengstens ausgeschlossen. Bevor ein Patient mit der entsprechenden Einnahme beginnt, ist es sehr wichtig, diese mit einem entsprechenden Doktor abzusprechen. Durch die Anwendung des Arzneimittels wird die Gebärmutterschleimhaut verändert. Sie verfestigt sich, sodass die männlichen Spermien vor dem Eindringen abgehalten werden. Zudem wird in den Hormonhaushalt der Frau eingegriffen. Dadurch kann der weibliche Eisprung unterdrückt werden und eine Schwangerschaft verhindert werden.

Wie genau wird das Arzneimittel Velafee gebraucht?

Die Anwendungsweise des Arzneimittel Velafee lässt sich in einigen wenigen Schritten erklären. Die Velafee Kombinationspille ist in Form eines sogenannten Blister Streifen erhältlich. Dieser Blister Streifen enthält genau 21 einzelne Kombinationspillen. Jede dieser Pillen verfügt über genau dieselbe Dosierung. Für die nächsten drei Wochen wird von dem Patienten täglich jeweils eine Pille eingenommen. Nachdem die 21 Tage abgeschlossen sind, muss eine sogenannte Einnahmepause eingelegt werden. Die Einnahmepause beträgt genau sieben Tage. Nachdem die Einnahmepause abgeschlossen ist, kann mit einem neuen Blister Streifen begonnen werden. Die Einnahme sollte stets regelmäßig erfolgen, zudem ist es sehr wichtig, dass der Patient die Velafee Kombinationspillen immer mit ausreichend Wasser einnimmt. Nur so kann ein optimaler Behandlungserfolg erzielt werden.

Preis Velafee in Deutschland*

  • Velafee 0.03 mg 3 x 21 Tabletten – € 32,90

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Die Dosierung von Velafee

VelafeeAufgrund der Wirkungszusammensetzung wird das Arzneimittel Velafee auch als Kombinationspille bezeichnet. Jede Velafee Pille enthält genau dieselbe Dosierung. Diese setzt sich aus 0,03 mg des Wirkstoffs Ethinylestradiol als auch aus 2 mg des Wirkstoffs Dienogest zusammen. Bei dieser Dosierung handelt es sich gleichzeitig auch um die maximale Dosierung, die von einem Patienten pro Tag eingenommen werden darf. Sollte der Patient die Einnahme vergessen haben, empfiehlt es sich, in einem solchen Fall direkt einen Arzt zu kontaktieren. Dieser kann dann genauestens über das entsprechende Weiterverfahren entscheiden. Die Velafee Pille ist nur in einer entsprechenden Dosierungsstärke erhältlich.

Die Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von Velafee auftreten können?

Die Anwendung eines Verhütungsmittels ist immer mit einem gewissen Risiko auf mögliche Nebenwirkungen verbunden. Diese Nebenwirkungen treten jedoch nicht bei jedem Patienten auf. Die meisten Patienten sind von absolut keinen Nebenwirkungen betroffen. Wir haben für Sie die Nebenwirkungen aufgelistet, die am häufigsten auftreten:

  • Augenbeschwerden
  • Starke Brustschmerzen
  • Depressionen
  • Haarausfall
  • Migräne
  • Eine starke Müdigkeit
  • Gewichtszunahme
  • Venenbeschwerden

Die aufgelisteten Nebenwirkungen verschwinden in der Regel bereits nach einigen Behandlungstagen wieder. Sollte dies nicht der Fall sein, dann empfiehlt es sich, einen entsprechenden Mediziner zu kontaktieren. Nur so kann eine mögliche falsche Behandlung oder weitere Nebenwirkungen verhindert werden.

Ist das Medikament Velafee für jeden Patienten geeignet?

Das Arzneimittel Velafee ist nicht für jeden Patienten geeignet, einige Patienten sind komplett von der Anwendung dieses Medikaments ausgeschlossen. Sollte der Patient beispielsweise unter einer allergischen Reaktion auf den enthaltenen Wirkstoff oder andere Inhaltsstoffe leiden, empfiehlt es sich, direkt von der Einnahme abzusehen. Das Gleiche gilt auch für Patienten, die unter einer Blutgerinnungsstörung oder einer Nierenerkrankung leiden. Sollte bei dem Patienten ein Verdacht auf eine Thrombose vorliegen oder der Patient ein Raucher sein, dann darf das Arzneimittel Velafee ebenfalls nicht eingenommen werden. In sehr seltenen Fällen kann es bei der Einnahme des Arzneimittels Velafee zu gewissen Wechselwirkungen zwischen den enthaltenen Wirkstoffen kommen. In einem solchen Fall sollte umgehend ein Apotheker kontaktiert werden. Dieser kann dann genau entscheiden, ob der Patient für die Einnahme geeignet ist oder nicht.

Velafee Packungsbeilage

Velafee – kann dieses Medikament ohne Rezept in der Apotheke erworben werden?

Das Arzneimittel Velafee kann nur zusammen mit einem ausgestellten Rezept in der Apotheke gekauft werden. Das medizinische Rezept muss sich der Patient im Vorfeld ausstellen lassen. Der Erwerb ohne ein Rezept ist nicht möglich. Der Patient wird zudem auch über die entsprechende Einnahme und die möglichen Nebenwirkungen informiert. Nur so kann für eine umfangreiche Behandlung garantiert werden.