Zyban

Zyban

94,01 €

Zyban – Raucherentwöhnung

Fast jeder dritte Raucher möchte mit dem Rauchen aufhören. Dies stellt sich in den meisten Fällen jedoch als absolute Herausforderung dar. Durch das Arzneimittel Zyban kann dieser Prozess erleichtert werden. Das Medikament Zyban hilft dem Patienten dabei, sich das Rauchen abzugewöhnen. Wenn auch Sie auf der Suche nach einem geeigneten Arzneimittel sind, dann erkundigen Sie sich in Ihrer Apotheke nach dem Medikament Zyban.<strong><span style=“color: #2dd4a6;“> Zyban rezeptfrei online bestellen:</span></strong>

Online Apotheke

Artikelnummer: Zyban 150 mg Retardtablette - Bupropion 150mg Kategorie:

Zyban – ein besonderes Medikament

Wenn ein Patient mit dem Rauchen aufhören möchte, dann ist das Arzneimittel Zyban genau das Richtige für ihn. Dieses Medikament ist verschreibungspflichtig und kann mittlerweile ganz unkompliziert in der Apotheke erworben werden. Das Arzneimittel greift direkt in einzelne Abläufe in dem Gehirn ein, dadurch können einzelne Entzugserscheinungen gedämpft werden. In dem Arzneimittel Zyban ist der sehr bekannte Wirkstoff Bupropion enthalten. Dadurch wird zudem das Hormonlevel des Hormons Dopamin erhöht. Durch die Anwendung des Arzneimittels Zyban kann sich ein Patient das Rauchen schneller abgewöhnen, ohne dabei unter anhaltenden Entzugserscheinungen zu leiden.

Wann können Sie das Arzneimittel Zyban anwenden?

Ursprünglich wurde das Arzneimittel Zyban als sogenanntes Antidepressivum entwickelt und an Patienten verschrieben, die von starken Depressionen betroffen waren. Durch die Anwendung des Medikament Zyban kann jedoch auch das Abgewöhnen des Rauchens in die Wege geleitet werden.

Dabei ist es jedoch sehr wichtig, dass sich der Patient genau an die vorgeschriebene Einnahme hält und diese in kleinster Weise überschreitet. Nur so kann ein schneller und vor allem ein umfangreicher Behandlungserfolg erzielt werden.

Wie genau erfolgt die Anwendung von Zyban?

Das Arzneimittel Zyban ist in Form von einzelnen Tabletten erhältlich. Die Zyban Tabletten müssen von dem Patienten regelmäßig eingenommen werden. Der Patient sollte bei der Einnahme unbedingt darauf achten, dass die Zyban Tabletten auf keinen Fall zerkaut oder zerkleinert werden, dadurch kann die Wirkungsweise im erheblichen Maße eingeschränkt werden. Der Patient sollte bereits nach wenigen Behandlungstagen eine deutliche gesundheitliche Verbesserung bemerken, sollte dies nicht der Fall sein, empfiehlt es sich, umgehend einen Arzt oder einen Apotheker zu kontaktieren. Dieser kann dann die Dosierung des Arzneimittels ganz individuell anpassen.

Preis Zyban in Deutschland*

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Zyban – eine individuelle Dosierung

ZybanSollte dem Patienten kein konkreter Behandlungshinweis vorliegen, kann er sich an die allgemeine Behandlungsempfehlung halten. Dabei wird dem Patienten eine tägliche Einnahme von jeweils einer Zyban Tablette empfohlen. Für die ersten sechs Tage sollte der Patient jeden Tag genau eine Tablette einnehmen. Ab dem siebten Tag kann die Dosierung erhöht werden. Von nun an können pro Tag jeweils zwei Tabletten eingenommen werden. Dabei empfiehlt es sich, jeweils eine Zyban Tablette morgens einzunehmen und die andere wiederum abends. Zwischen der Einnahme sollten mindestens acht Stunden liegen. Sollte der Patient nach kurzer Zeit keine deutliche Verbesserung bemerken, empfiehlt es sich, umgehend einen Arzt zu kontaktieren.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Zyban auftreten?

Unter gewissen Umständen können bei der Einnahme des Arzneimittels Zyban leichte Nebenwirkungen auftreten. Von diesen Nebenwirkungen ist jedoch nicht jeder Patient betroffen. In der Regel verläuft die gesamte Einnahme komplett ohne Nebenwirkungen. Sollte es trotzdem einmal zu Nebenwirkungen kommen, kann es sich unter anderem um folgende Begleiterscheinungen handeln:

  • Eine depressive Verstimmung
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Zwittrigkeit
  • Bauchschmerzen
  • Verdauungsbeschwerden

Sollten die aufgelisteten Nebenwirkungen nach einiger Zeit nicht von alleine abklingen, muss unbedingt ein Arzt kontaktiert werden. Nur so können weitere Nebenwirkungen oder eine mögliche falsche Behandlung komplett verhindert werden.

Dann darf das Arzneimittel Zyban nicht vom Patienten eingenommen werden?

Bevor Sie mit der Einnahme des Arzneimittel Zyban beginnen, empfiehlt es sich, im Vorfeld genau darüber zu erkundigen, ob das Arzneimittel überhaupt für die Einnahme geeignet ist oder nicht. In sehr seltenen Fällen muss ein Patient nämlich auf die Anwendung des Arzneimittel Zyban komplett verzichten. Dabei handelt es sich unter anderem um Patienten, die unter Leberproblemen leiden oder von Alkoholismus betroffen sind. Zudem eignet sich dieses Arzneimittel nicht für Patienten, die Antidepressiva einnehmen. Sowohl in der Schwangerschaft als auch in der Stillzeit sollte ebenfalls auf die Anwendung der Zyban Tabletten verzichtet werden. Sollten Sie sich nicht genau sicher sein, empfiehlt es sich, umgehend einen Arzt aufzusuchen, dieser kann dann genau entscheiden, ob der Patient für die Einnahme geeignet ist oder nicht.

Zyban Packungsbeilage

Ist das Medikament Zyban auch ohne ein Rezept in der Apotheke erhältlich?

Auf diese Frage muss mit einem ganz klaren Nein geantwortet werden. Das Medikament Zyban kann nicht ohne Rezept in der Apotheke erworben werden. Der Arzt klärt nämlich den Patienten im Vorfeld genau über die entsprechende Dosierung auf. Anschließend kann mit der gesamten Einnahme begonnen werden. Das Arzneimittel Zyban kann sowohl in der bekannten Online Apotheke als auch in der herkömmlichen Apotheke erworben werden. Am besten überzeugen Sie sich einfach selber und lassen sich von der einmaligen Wirkungsweise überraschen.