Acarizax

Acarizax

221,70 €

Acarizax – Allergien

Das Arzneimittel Acarizax eignet sich ausgezeichnet zur Behandlung von unterschiedlichen Allergien. Bevor ein Patient jedoch mit der entsprechenden Behandlung beginnt, muss diese mit einem Apotheker oder Mediziner abgesprochen werden. Acarizax rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Acarizax 30 Schmelztabletten Kategorie:

Was genau ist das Arzneimittel Acarizax?

Bei dem Arzneimittel handelt es sich um ein sogenanntes Allergenextrakt. Dieses setzt sich aus zwei unterschiedlichen Arten von Hausstaubmilben zusammen. Durch die Anwendung des Arzneimittels wird das Immunsystem gestärkt. Dadurch reagiert der Körper weniger stark aus unterschiedlichen Hausstaubmilben. Das Arzneimittel Acarizax ist verschreibungspflichtig und kann nur zusammen mit einem ausgestellten Rezept in der Apotheke erworben werden. Das Arzneimittel Acarizax ist bereits für Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr geeignet.

Wie wird das Medikament Acarizax gebraucht?

Das Mediakment Acarizax eignet sich ausgezeichnet gut für Patienten, die unter einer Allergie auf Hausstaubmilben leiden. Eine solche Allergie kann sich durch eine Vielzahl von unterschiedlichen Beschwerden bemerkbar machen. Dazu gehören unter anderem folgende Beschwerden:

  • Nasenschleimhautentzündungen: der Patient ist in diesem Fall von einem starken Juckreiz in der Nase und einem dauerhaften Niesen betroffen
  • Eine starke Reizung der Augenschleimhaut: bei den meisten Patienten fangen die Augen dann sehr stark zu Tränen an
  • Reizung des Mund- und Rachenraums. Dies macht sich bei den meisten Patienten durch ein starkes brennendes Gefühl bemerkbar.

Sollte der Patient über einen längeren Zeitraum von diesen oder ähnlichen Beschwerden betroffen sein, empfiehlt es sich, umgehend einen entsprechenden Mediziner zu kontaktieren. Dieser kann dann die Anwendung des Arzneimittel Acarizax verschreiben.

Wie genau erfolgt die Anwendung des Arzneimittel Acarizax?

Das Arzneimittel Acarizax ist in Form von einzelnen Tabletten erhältlich. Diese Tabletten können sowohl in der Apotheke als auch in der Online Apotheke erworben werden. Die Schmelztabletten sind sehr weichen und lassen sich aufgrund dessen sehr einfach einnehmen. Die Acarizax Schmelztablette wird direkt auf die Zunge gelegt. Anschließend muss der Patient in etwas eine Minute warten, bis die Schmelztablette zergangen ist, sodass sie anschließend hinuntergeschluckt werden kann. Für die nächsten fünf Minuten empfiehlt es sich, auf das Essen und das Trinken komplett zu verzichten. Anschließend kann der Patient normal Nahrung zu sich nehmen. Sollte der Patient während der Einnahme von starken Schmerzen betroffen sein, sollte der Patient unbedingt einen entsprechenden Arzt kontaktieren. Dieser kann dann über die weitere Vorgehensweise entscheiden.

Preis Acarizax in Deutschland*

  • Acarizax 30 Schmelztabletten – 221,70 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Die Dosierung von Acarizax

AcarizaxBevor ein Patient mit der Einnahme der Acarizax Schmelztablette beginnt, ist es sehr wichtig, den gesamten Einnahmezeitraum mit einem Mediziner abzusprechen. Der Arzt legt dann im Vorfeld genau die passende Dosierung für den Patienten fest. Sollte sich der Patient genau an die vorgeschriebene Dosierung halten, steht einem schnellen Behandlungserfolg nichts mehr im Wege. Sollte dem Patient kein konkreter Einnahmehinweis vorliegen, kann er sich an die allgemeine Behandlungsempfehlung halten. Sowohl Erwachsene bis 65 Jahre als auch Jugendliche ab 12 Jahre können einmal täglich jeweils eine Acarizax Schmelztablette einnehmen. Dies Dosierung darf auf keinen Fall von dem Patienten selbstständig erhöht werden.

Die Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von Acarizax auftreten können

Wie bei jedem Arzneimittel, besteht auch bei den Acarizax Schmelztabletten ein gewisses Risiko auf mögliche Nebenwirkungen oder Begleiterscheinungen. Diese müssen jedoch nicht bei jedem Patienten auftreten. Nur ein sehr geringer Anteil ist davon betroffen. Dabei kann es sich unter anderem um folgende Nebenwirkungen handeln:

  • Reizungen oder ein anhaltender Juckreiz im Mund
  • Schwellungen im Mund
  • Eine Infektion in den Atemwegen
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl im Mund
  • Schmerzen während des Schluckens
  • Die genannten Nebenwirkungen sollten in der Regel nach kurzer Zeit wieder von alleine verschwinden, sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, muss auf jeden Fall ein Apotheker oder ein Mediziner kontaktiert werden.

Wann kann das Arzneimittel Acarizax auf keinen Fall eingenommen werden?

Nicht jeder Patient für die Einnahme des Arzneimittels Acarizax geeignet. Unter gewissen Umständen darf das Medikament Acarizax nicht vom Patienten eingenommen werden. Dabei handelt es sich vor allem um Patienten, die unter einer starken Allergie auf den enthaltenen Wirkstoff oder andere Inhaltsstoffe leiden. Das Gleiche gilt auch für Patienten, die unter einer Lungeninfektion oder Asthma leiden. Sollte sich der Patient nicht genau sicher sein, ob er für die Einnahme geeignet ist, empfiehlt es sich, die Anwendung im Vorfeld genau abzusprechen. Nur so kann eine falsche Behandlung verhindert werden.

Acarizax Packungsbeilage

Ist das Medikament Acarizax auch ohne ein ausgestelltes Rezept erhältlich?

Das Arzneimittel Acarizax kann nur in Beilage eines ausgestellten Rezeptes in der Apotheke erworben werden. Dies ist sehr wichtig, dass es sich hierbei um hochwirksame Wirkstoffe handelt. Der Patient muss im Vorfeld genau über die Einnahme und die richtige Dosierung aufgeklärt werden. Nur so kann ein schneller Behandlungserfolg erzielt werden. Das Arzneimittel Acarizax kann sowohl in der Online Apotheken als auch in den bekannten Apotheken in der Stadt erworben werden.