COVID-19 Update: Die Lieferung der Medikamente läuft wie gewohnt

Valsartan

Valsartan

44,90 €

Valsartan – Bluthochdruck

Es handelt sich bei Valsartan um ein Medikament, das eine blutdrucksenkende Wirkung aufweist. Das Medikament ist in Tablettenform erhältlich und sorgt so für eine problemlose Einnahme. Valsartan wird von der bekannten Firma 1A Pharma angeboten. Wenn auch Sie am Kauf von Valsartan interessiert sind, dann bieten sich die Online Apotheken dafür hervorragend an. Hier können Sie sich das Arzneimittel direkt zu sich nach Hause bestellen lassen. Valsartan rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Valsartan 40 mg - 60 mg - 160 mg - 320 mg - 30 Tabletten Kategorie:

Was ist Valsartan?

Das Medikament Valsartan bietet sich perfekt für Menschen an, die auf der Suche nach einem blutdrucksenkenden Mittel sind. Valsartan verfügt über den gleichnamigen Wirkstoff Valsartan und gehört sich den Angiotensin-II-Rezeptorantagonisten-Hemmern an. Es handelt sich beim Angiotensin II um ein spezielles Hormon, welches sich im menschlochen Organismus befindet. Dieser Wirkstoff bindet sich an die AT1-Rezeptoren und sorgt ebenfalls dafür, dass sich die Blutgefäße verengen. Daraus kann sehr schnell ein Anstieg unseres Blutdrucks entstehen. Valsartan sorgt dafür, dass Angiotensin II verdrängt wird, und stoppt dir Wirkung so einfach und schnell. Die Blutgefäße können sich dadurch perfekt entspannen. Des Weiteren weiten sich die Blutgefäße auch aus, wodurch automatisch der Blutdruck sinkt. Das Medikament kann zudem auch problemlos über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden.

Wofür kann Valsartan genau anwendet werden?

Menschen, die unter einen erhöhten Blutdruck leiden, können das Medikament Valsartan einnehmen. Ebenfalls eignet sich das Arzneimittel bereits für Kinder ab einem Alter von 6 Jahren. Mit diesem Medikament kann Bluthochdruck gezielt behandelt werden.

Wenn auch Sie unter Bluthochdruck leiden, kann dadurch auch das Herz sehr belastet werden. Schnell kann es auch zu einer Herzschwäche führen. In diesem Fall sollten Sie auf die Einnahme von Valsartan auf keinen Fall verzichten. Auch Patienten, die vor Kurzem erst einen Herzinfarkt erlitten haben, können Valsartan problemlos einnehmen. Valsartan ist zusätzlich auch eine perfekte Alternative zu Arzneimitteln, die aus der Gruppe der speziellen ACE-Hemmer stammen. Immer wieder gibt es Patienten, die diese nicht vertragen. Auch in diesem Fall bietet sich die Einnahme von Valsartan perfekt an.

Wichtig zu wissen, ist es zudem auch, dass Valsartan nur von einem Arzt verschrieben werden kann. Das bedeutet auch, dass Sie sich zuerst gründlich untersuchen lassen müssen, bevor Sie letztendlich das Arzneimittel einnehmen dürfen.

Wie wird Valsartan gebraucht?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Valsartan um Tabletten. Dadurch wird auch die Einnahme um einiges erleichtert. Wenn Sie jedoch zu den Menschen gehören, die Schluckprobleme aufweisen und dadurch keine Tabletten einnehmen können, dann haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Arzt zusammen eine Lösung zu finden. Sie müssen die Tablette ein oder zweimal täglich einnehmen. Auch hier kommt es vom jeweiligen Anwendungsgebiet darauf an.

Preis Valsartan in Deutschland*

  • Valsartan 40 mg – 60 mg – 160 mg – 320 mg – 30 Tabletten – 44,90 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Die Dosierung von Valsartan

ValsartanGenerell gilt, dass am Tag zwischen 80 und 160 Milligramm des Wirkstoffes eingenommen werden dürfen. Die maximale Dosierung beträgt 320 Milligramm. Die Dosierung wird in der Regel in 2 Einnahmen aufgeteilt. Das bedeutet, Sie nehmen sowohl morgens als auch abends eine Tablette Valsartan zu sich. Wenn Sie einen stärkeren Effekt erzielen möchten, um Ihren Blutdruck zu senken, dann besteht zudem auch die Möglichkeit, dass Sie noch andere Arzneimittel, die eine blutdrucksenkende Wirkung haben, einnehmen.

Valsartan – die Nebenwirkungen

Bei der Einnahme eines Medikamentes kann es immer wieder zu Nebenwirkungen kommen. Patienten, die sich bereits für die Einnahme von Valsartan entschieden haben, leiden in der Regel keine oder nur seltene Nebenwirkungen. Jedoch kann es dennoch immer mal vorkommen, dass Menschen unter Nebenwirkungen wie zum Beispiel:

  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • und Husten

Sehr selten leiden Patienten auch unter einer kurzzeitigen Bewusstlosigkeit. Dies ist jedoch wirklich nur sehr selten der Fall. Wenn auch Sie unter den obengenannten Nebenwirkungen über einen langen Zeitraum hinweg leiden, empfiehlt es sich, dass Sie sich an einen Apotheker oder Arzt wenden.

Wann darf Valsartan nicht angewendet werden?

Nicht alle Menschen eignen sich für die Einnahme von Valsartan. Wenn Sie schwanger sind oder sich in der Stillzeit befinden, sollten Sie auf die Einnahme verzichten. Wenn Sie unter einer Krankheit leiden und spezielle Medikamente einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt darüber unbedingt informieren, bevor Sie sich für die Einnahme entscheiden. Immer wieder kann es bei der Einnahme anderer Medikamente zu Wechselwirkungen kommen. Hier kommt es vor allem auf die Inhaltsstoffe der jeweiligen Medikamente darauf an.

Valsartan Packungsbeilage

Kann ich Valsartan auch ohne Rezept in der Apotheke kaufen?

Valsartan ist sowohl in den herkömmlichen Apotheken als auch in den Online Apotheken verfügbar. Wenn Sie sich für die Einnahme von Valsartan entscheiden möchten, dann benötigen Sie dafür ein Rezept, welches Ihnen vom Arzt ausgestellt wird. Bevor Sie das Rezept erhalten, wird vom Arzt eine gründliche Untersuchung ausgeführt. Erst dann wird entschieden, ob Sie das Medikament einnehmen dürfen und in welcher Dosierung.