COVID-19 Update: Die Lieferung der Medikamente läuft wie gewohnt

Aciclovir

Aciclovir

29,90 €

Aciclovir – Lippenherpes

Das Arzneimittel Aciclovir wird in vielen Fällen zur Behandlung von Herpes verschrieben. Dabei handelt es sich sehr oft, um den sogenannten Herpes Simplex Virus. Aciclovir rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Aciclovir 200 mg / 400 mg / 800 mg - 25 Tabletten Kategorie:

Aciclovir – was genau steckt dahinter?

Das Medikament Aciclovir ist in drei unterschiedlichen Formen erhältlich. Der Patient kann frei wählen, für welche Anwendungsform er sich entscheiden möchte. Sollte sich der Patient für die Creme entscheiden, dann wird diese in Form einer sehr dünnen Schicht auf die entsprechenden Blasen oder Wunden aufgetragen. Durch die Anwendung des Medikaments wird nicht nur die Ausbreitung des Erregers gestoppt, sondern auch der Heilungsprozess beschleunigt. Selbstverständlich ist das Arzneimittel Aciclovir auch in Form von Tabletten erhältlich. Dabei handelt es sich um sogenannte Standardtabletten, die mit ausreichend an Flüssigkeit eingenommen werden. Bereits nach nur sehr kurzer Zeit sollte der Patient eine gesundheitliche Besserung verspüren.

Wofür wird das Medikament Aciclovir verwendet?

Das Medikament wird in den meisten Fällen bei einer Herpes-Erkrankung eingesetzt. In dem Arzneimittel ist der gleichnamige Wirkstoff Aciclovir enthalten. Er ist auf chemischer Basis mit der sogenannten Nukleinbase Guanin verwandt. Deine Herpes Erkrankung macht sich in den meisten Fällen in Form von Bläschen oder einem lästigen Hautausschlag bemerkbar. Dieses befindet sich bei den meisten Patienten um den Mundbereich. Durch die Anwendung des Medikaments Aciclovir wird die Ausbreitung und das damit verbundene Wachstum des Herpes eingedämmt. Zudem wird auch der Heilungsprozess beschleunigt. Sollte die Infektion bei einem Patienten aktiv sein und sich anschließend ausbreiten, manifestiert sich der Prozess in Form von einzelnen Fieber-Bläschen. Diese Fieberblasen sind mit einer durchsichtigen Flüssigkeit gefüllt. Durch die Anwendung des Arzneimittels Aciclovir wird auch die Rückbildung dieser Fieberblasen veranlasst.

Preis Aciclovir in Deutschland*

  • Aciclovir 200 mg / 400 mg / 800 mg – 25 Tabletten – 29,90 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Wie wird Aciclovir gebraucht?

  • Das Arzneimittel Aciclovir ist in drei unterschiedlichen Anwendungsformen erhältlich. Je nachdem, für welche Anwendungsform sich der Patient entscheidet, wird auch die dementsprechende Anwendung angepasst. Das Medikament Aciclovir kann sowohl als Standardtabletten als auch als sogenannte dispergierbare Tabletten oder auch als Creme erworben werden.
  • Sollte sich der Patient für die Aciclovir-Creme entscheiden, dann wird dieses auf den mit Herpes befallenen Bereich aufgetragen. Dabei sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Hände sowohl vor als auch nach der Behandlung gründlich gereinigt werden.
  • Bei den Standardtabletten wird ein allgemeiner Anwendungshinweis von zwei Tabletten täglich ausgesprochen. Ein Arzt kann die Dosierung, je nach Bedarf auch erhöhen. Die Standardtabletten werden ganz einfach mit ausreichend Flüssigkeit geschluckt. Dabei sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Tabletten während der Einnahme nicht zerkaut werden.
  • Die dispergierbaren Tabletten müssen vor der Anwendung in einem Glas Wasser aufgelöst werden. Nachdem die Tablette vollständig aufgelöst ist, kann die Einnahme erfolgen.

Jede der drei Anwendungsmethoden begeistert aufgrund einer sehr hohen Wirksamkeit. Der Patient kann frei wählen, welche Anwendungsmethode für ihn die Geeignetste ist.

Die Dosierung von Aciclovir

AciclovirEs ist sehr wichtig, sowohl die Dosierung als auch den Behandlungszeitraum im Vorfeld mit einem Arzt abzusprechen. Dieser kann Sie über genaue Behandlungshinweise informieren. Nur so kann ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden. Sollte Ihnen kein konkreter Behandlungshinweis vorliegen, können Sie sich an die allgemeine Behandlungsempfehlung für das Medikament Aciclovir halten. Für alle drei

Behandlungsmethoden gilt folgende Dosierungsvorschrift:

  • Die Anwendung als auch die Dosierung des Medikaments sollte nach allen 4 Stunden wiederholt werden.
  • Sobald der Patient erste Anzeichen für eine Herpes-Erkrankung hat, sollte direkt mit der Behandlung begonnen werden. Nur so kann eine mögliche Ausbreitung des Erregers gehemmt werden.
  • Bereits nach den ersten 9 Tagen nach Behandlungsbeginn sollten die Herpes Bläschen zurückgehen.
  • Bei den Standardtabletten wird eine Dosierung von 1 bis 2 Tabletten täglich empfohlen.

Um eine mögliche falsche Behandlung zu umgehen, wird empfohlen, vor Behandlungsbeginn einen Arzt zu kontaktieren. Dieser kann Sie sowohl über die individuelle Dosierung als auch über den entsprechenden Behandlungszeitraum informieren.

Packungsbeilage Aciclovir

Die Nebenwirkungen Aciclovir

In seltenen Fällen kann es bei der Anwendung des Medikaments Aciclovir zu sogenannten Nebenwirkungen kommen. Wir haben für Sie die häufigsten Nebenwirkungen zusammengefasst:

Aciclovir Creme

  • Ein brennender Schmerz an der Anwendungsstelle
  • Ein vereinzelter Hautausschlag
  • Juckreiz und eine damit verbundene Schuppenflechte

Aciclovir Standardtabletten

  • Schwindelgefühl und damit verbundene Kopfschmerzen
  • Erbrechen und Durchfall
  • Hautausschlag

Sollte der Patient von einer oder gleichzeitig mehreren Nebenwirkungen betroffen sein, wird empfohlen, umgehend einen Arzt zu kontaktieren. Nur so können mögliche Folgeschaden verhindert werden.

Wann darf das Produkt Aciclovir verwendet werden?

Sowohl Schwangere als auch Stillende sollten die Anwendung dieses Medikaments im Vorfeld mit einem Arzt besprechen. Patienten, die von einer Intoleranz gegen Laktose betroffen sind, sollten unbedingt von der Einnahme des Medikaments abweichen. Das Medikament kann zudem Schwindelgefühle hervorrufen. Aus diesem Grund sollten sowohl Kraftfahrer als auch LKW-Fahrer die Einnahme im Vorfeld mit einem Arzt besprechen.

Ist Aciclovir ohne Rezept erhältlich?

Das Arzneimittel Aciclovir kann nur in Beilage eines Rezeptes in der Apotheke erworben werden. Nur so kann eine mögliche falsche Behandlung oder damit verbundene Folgeschäden umgangen werden.