COVID-19 Update: Die Lieferung der Medikamente läuft wie gewohnt

Bricanyl

Bricanyl

56,70 €

Bricanyl – Asthma

Eine der bekanntesten Atemwegserkrankungen ist Asthma. Asthma kann bei jedem Menschen auftreten und macht sich in dem meisten Fällen durch bekannte Symptome wie beispielsweise Husten bemerkbar. Das Arzneimittel Bricanyl ist ein optimales Behandlungsmedikament dafür. Bricanyl rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Bricanyl Turbohaler 250 mcg - 500 mcg Kategorie:

Was ist das Medikament Bricanyl?

Bei dem Medikament Bricanyl handelt es sich um einen sogenannten Reliever, der bei einer asthmatischen Erkrankung eingesetzt werden kann. Wie es der Name bereits verrät, befreit der Reliever die Atemwege und behandelt auftrete Beschwerden wie beispielsweise Husten, Keuchen oder eine Kurzatmigkeit. Das Arzneimittel Bricanyl ist in drei unterschiedlichen Darreichungsformen erhältlich. Dabei handelt es sich nicht nur um die Inhalationslösung in Form von Kapseln, sondern auch um den Sirup, die Tabletten und den Turbohalter. Der Patient kann sich im Vorfeld entscheiden, welche Darreichungsform für ihn die Angenehmste ist. Bereits Kinder im jungen Alter können unter einer asthmatischen Erkrankung leiden. Für Patienten, die von Asthma betroffen sind, wird in den meisten Fällen das Arzneimittel Bricanyl zur Behandlung verschrieben.

Wofür wird das Arzneimittel Bricanyl eingesetzt?

Das Arzneimittel Bricanyl wird von immer mehr Ärzten zur Behandlung von Asthma verschrieben. Die Atemwegserkrankung Asthma kann sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten. In den meisten Fällen leiden die Betroffen zu Beginn unter einem anhaltenden Husten, Keuchen oder einer Kurzatmigkeit. Die genannten Symptome verschlechtern sich dann in den meisten Fällen innerhalb von kurzer Zeit, sodass der Patient auf medizinische Hilfe angewiesen ist. Durch die Anwendung des Arzneimittel Bricanyl werden nicht nur die Atemwege befreit, sondern gleichzeitig auch die auftretenden Symptome behandelt. Eine Asthmaerkrankung kann bei jedem Menschen auftreten. In den meisten Fällen ist ein schwaches Immunsystem oder eine bestehende Vorerkrankung der Auslöser dafür.

Wie kann Bricanyl gebraucht werden?

Bevor ein Patient mit der entsprechenden Anwendung beginnt, ist es sehr empfehlenswert, diese mit einem Arzt vorzubesprechen. Der Arzt informiert den Patienten sowohl über die entsprechende Dosierung als auch über den gesamten Behandlungszeitraum. Die Anwendungsweise hängt ebenfalls mit der jeweiligen Darreichungsmethode zusammen. Für den Bricanyl Respules gilt folgender Anwendungshinweis:
Der Bricanyl Reliever wird zwischen zwei bis vier Mal am Tag verwendet. Die Zahl der Anwendung hängt von der entsprechenden Erkrankung ab. Pro Anwendung werden eins bis zwei Dosierungen verabreicht. Das Arzneimittel wird mithilfe des Inhalators aufgenommen. Der Sirup wird bei der Erstdosierung drei Mal am Tag, je zwei Teelöffel eingenommen. Der Arzt legt im Vorfeld die individuelle Dosierung für den Patienten fest. Sollte der Patient während des Behandlungszeitraums von Beschwerden oder Schmerzen betroffen sein, empfiehlt es sich, umgehend einen Arzt zu kontaktieren. Dieser kann dann über die weitere Vorgehensweise entscheiden.

Preis Bricanyl in Deutschland*

  • Bricanyl Turbohaler 250 mcg – 500 mcg – 56,70 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Dosierung von Bricanyl

BricanylDie Dosierung, die ein Patient pro Tag zu sich nehmen soll, hängt nicht nur von dem Krankheitsgrad, sondern auch von der jeweiligen Darreichungsmethode ab. Dies legt der Arzt im Vorfeld fest. Wir haben für Sie die Darreichungsmethode und den empfohlenen Dosierungshinweis zusammengefasst:

  • Bricanyl Respules: eins bis zwei Dosierungen, zwei bis viermal pro Tag
  • Bricanyl Sirup: Der Bricanyl Sirup wird in den meisten Fällen drei Mal pro Tag eingenommen. Pro Einnahme werden zwei Esslöffel, je 5 ml eingenommen.
  • Bricanyl Tabletten: Während der ersten Behandlungsphase, empfiehlt es sich, täglich drei halbe Bricanyl Tabletten einzunehmen. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Filmtablette mit ausreichend Wasser eingenommen wird.
  • Bricanyl Turbohaler: Der Turbohaler kann von dem Patienten je nach Bedarf angewendet werden. Innerhalb von 24 Stunden sollten jedoch nicht mehr als 4 Sprühdosen eingenommen werden.

Die Dosierung kann je nach Bedarf angepasst werden.

Die Nebenwirkungen von Bricanyl

Die Nebenwirkungen, die bei der Anwendung des Arzneimittel Bricanyl auftreten, können bei jedem Patienten individuell sein. In der Regel treten die Begleiterscheinungen nur selten und sehr schwach auf. Dabei kann es sich unter anderem um folgende Begleiterscheinungen handeln:

  • Kopfschmerzen
  • Zittern
  • Krämpfe in den Gliedern
  • Herzrasen
  • Angespanntheit

Nur wenige Patienten sind während des Behandlungszeitraums von diesen Nebenwirkungen betroffen. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, empfiehlt es sich, einen Arzt aufzusuchen.

Wann darf das Medikament Bricanyl nicht eingesetzt werden?

Das Medikament Bricanyl darf nicht von Patienten eingenommen werden, die unter einer allergischen Reaktion auf den enthaltenen Wirkstoff leiden. Zudem ist dieses Medikament nicht für Frauen geeignet, die sich in einer Schwangerschaft oder Stillphase befinden. Sollte der Patient parallel andere Arzneimittel einnehmen, empfiehlt es sich, die Einnahme des Medikament Bricanyl im Vorfeld mit dem Arzt abzusprechen. Nur so kann eine mögliche Wechselwirkung zwischen den enthaltenen Wirkstoffen umgangen werden.

Bricanyl Packungsbeilage

Ist Bricanyl rezeptfrei erhältlich?

Nein, das Arzneimittel Bricanyl ist nicht ohne ein Rezept erhältlich. Es kann nur in Beilage eines verschriebenen Rezeptes in der Online Apotheke oder der herkömmlichen Apotheke erworben werden. Der Patient muss somit im Vorfeld einen Arzt besuchen, der ihm dann das benötigte Rezept ausstellt.

Wenn auch Sie unter einer anhaltenden Asthmaerkrankung leiden, dann erkundigen Sie sich bei Ihrem Doktor nach dem Arzneimittel Bricanyl.