COVID-19 Update: Die Lieferung der Medikamente läuft wie gewohnt

Flixotide

Flixotide

46,00 €

Flixotide – Asthma

Eine Atemwegserkrankung macht sich in den meisten Fällen durch sehr schmerzhafte Beschwerden und Symptome bemerkbar. In einem solchen Fall wird immer häufiger das Arzneimittel Flixotide verschrieben. Dieses Medikament wird ganz einfach oral angewendet und verteilt anschließend seinen Wirkstoff im Rachenraum und den Atemwegen. Flixotide rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Flixotide Evohaler/Diskus 50 mcg - 100 mcg - 125 mcg - 250 mcg - 500 mcg Kategorie:

Flixotide – was ist das für ein Arzneimittel?

Das Medikament Flixotide schützt die Atemwege des Patienten vor einer möglichen Überreizung. In dem Arzneimittel Flixotide ist der sehr bekannte Wirkstoff Fluticason enthalten. Er gehört zu der Gruppe der Nebennierenrindenhormone und ist zudem wegen seiner schnellen Wirkungsweise bekannt. Durch die Anwendung des Arzneimittels kann nicht nur eine allergische Reaktion in den Atemwegen vorgebeugt werden, sondern gleichzeitig auch Entzündungen gehemmt werden. Das Medikament Flixotide wird mithilfe eines sogenannten Inhalator aufgenommen. Die Einnahme erfolgt immer oral. Bevor ein Patient mit der entsprechenden Einnahme beginnt, ist es sehr wichtig, diese mit einem Arzt zu besprechen.

Wofür kann das Medikament Flixotide verwendet werden?

Durch das Arzneimittel Flixotide wird die Anfälligkeit der Atemwege auf bestimmte einzelne Reize wie zum Beispiel Tierhaare, Rauch oder aber auch kalte Luft gehemmt. Dadurch können schwerwiegende Atemnotfälle verhindert werden. Das Medikament Flixotide kann zudem auch bei einer Asthma Erkrankung oder aber auch COPD verschrieben werden. Die Anwendung des Medikament Flixotide dient überwiegend zur Vorbeugung von möglichen Symptomen und Beschwerden und nicht zur Behandlung eines akuten Atemnotanfall. Die entsprechende Dosierung wird immer auf das Krankheitsbild des Patienten angepasst.

Wie genau wird Flixotide gebraucht?

Das Arzneimittel Flixotide ist in zwei unterschiedlichen Anwendungsvarianten erhältlich. Dabei handelt es sich zum einen um das Inhalationsspray als auch um das Inhalationspulver. Sollte sich der Patient für den Flixotide Spray entscheiden, dann wird dieser zusammen mit den Inhalator angewendet. Die Sprühdose des Arzneimittels Flixotide wird dabei ganz einfach zusammen mit der Atemluft inhaliert. Das Inhalationspulver wird hingegen über den sogenannten Diskus in den Körper aufgenommen. Der Diskus gibt das Inhalationspulver ab, das von dem Patienten anschließend eingeatmet wird. Nach dem das Pulver eingeatmet wurde, empfiehlt es sich, die Luft für einige wenige Minuten anzuhalten. Nur so kann das Medikament Flixotide seine optimale Wirkungsweise entfalten und die bestehenden Beschwerden lindern. Um Nebenwirkungen in der Mundhöhle zu verhindern, empfiehlt es sich, den Inhalator vor der Anwendung immer gründlich auszuspülen. Dadurch werden Verunreinigungen verhindert.

Preis Flixotide in Deutschland*

  • Flixotide Evohaler/Diskus 50 mcg – 100 mcg – 125 mcg – 250 mcg – 500 mcg – 46,00 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Die Dosierung von Flixotide

FlixotideDas Medikament Flixotide ist in 5 unterschiedlichen Dosierungen erhältlich. Dabei handelt es sich zum einen um die niedrigen Dosierungen wie beispielsweise 50 mcg, 100 mcg, 125 mcg aber auch um die etwas höheren Dosierungsvarianten wie beispielsweise 250 mcg und 500 mcg. Bevor der Patient mit der entsprechenden Anwendung beginnt, ist es sehr wichtig, die Dosierung im Vorfeld genauestens mit einem Mediziner zu besprechen. Dieser entscheidet dann, welche Dosierungsstärke für das Krankheitsbild des Patienten passenden ist. Sollte dem Patienten kein konkreter Behandlungshinweis vorliegen, kann er sich an die allgemeine Behandlungsempfehlung halten:

  • Sowohl Kinder als auch Erwachsene können das Arzneimittel Flixotide zwei Mal täglich inhalieren. Die Dosierung muss im Vorfeld genauestens festgelegt werden
    Die Dosierung von 250 mcg und 500 mcg ist nicht für Kinder geeignet.

Die Nebenwirkungen von Flixotide

Die Anwendung eines Arzneimittels ist in den meisten Fällen mit einem gewissen Risiko auf mögliche Nebenwirkungen verbunden. Während der Anwendungsphase des Arzneimittel Flixotide treten diese Nebenwirkungen jedoch nur bei einer sehr geringen Anzahl von Patienten auf. Dabei kann es sich unter anderem um folgende Nebenwirkungen handeln:

  • Eine Pilzinfektion im Mund- und Rachenraum
  • Schmerzen in der Zunge
  • Heiserkeit
  • Ein unangenehmer Geschmack im Mund

Sollten die aufgelisteten Nebenwirkungen nicht während der ersten Behandlungstage wieder verschwinden, empfiehlt es sich, einen Apotheker zu kontaktieren. Dieser kann den Patienten über die weitere Vorgehensweise informieren.

Wann dürfen Sie Flixotide auf keinen Fall einnehmen?

Bevor Sie mit der Anwendung des Arzneimittel Flixotide beginnen, ist es sehr wichtig, dass Sie sich im Vorfeld genauestens darüber informieren, ob Sie für die Anwendung überhaupt geeignet sind. Einige Patienten sind nämlich von der Anwendung des Arzneimittel Flixotide komplett ausgeschlossen. Dabei handelt es sich bevorzugt um Patienten, die unter einer starken Überempfindlichkeit auf den enthaltenen Wirkstoff leiden. Sollte der Patient zudem auch noch auf andere Inhaltsstoffe allergisch reagieren, empfiehlt es sich, von der Einnahme komplett abzusehen. Das Gleiche gilt auch für Patienten, die unter Tuberkulose leiden oder von einer Virusinfektion betroffen waren.

Flixotide Packungsbeilage

Ist Flixotide auch ohne ein verschriebenes Rezept erhältlich?

Nein, das Arzneimittel Flixotide kann nicht ohne ein medizinisches Rezept erworben werden. Dieses Rezept muss sich der Patient im Vorfeld von seinem behandelnden Doktor ausstellen lassen. Abschließend steht einem reibungslosen Erwerb in der Apotheke nichts mehr im Wege. Das Arzneimittel Flixotide kann jedoch auch in den bekannten Online Apotheken erworben werden. Am besten probieren Sie es selber aus und überzeugen sich selbst davon.