Atrovent

Atrovent

53,20 €

Atrovent – Asthma

Mithilfe der Atrovent Inhalationslösung können nicht nur die Atemwege erweitert werden, sondern auch eine mögliche Atemnot vorgebeugt werden. Das Medikament Atrovent kann lediglich in Apotheken erworben werden. Wenn auch Sie von Asthma betroffen sind, dann erkundigen Sie sich bei Ihrem Apotheker nach dem Arzneimittel Atrovent. Atrovent rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Atrovent Aerosol Inhalator 20 mcg Kategorie:

Atrovent – was ist das für ein Arzneimittel?

Hinter dem Medikament Atrovent versteckt sich eine sogenannte Inhalationslösung. Durch diese Inhalationslösung werden die einzelnen Atemwege des Patienten erweitert. Dadurch kann eine mögliche Atemnot komplett verhindert werden. In dem Medikament Atrovent ist der bekannte Wirkstoff Ipratropiumbromid enthalten. Durch die Einnahme dieses Wirkstoffs werden die Muskeln in den Atemwegen entspannt und stoppt zudem auch noch eine übermäßige Schleimproduktion der Lunge. Das Arzneimittel Atrovent kann lediglich in den Apotheken erworben werden und ist für den Patienten verschreibungspflichtig.

Wofür kann das Medikament Atrovent zur Behandlung eingesetzt werden?

Das Medikament Atrovent wird verstärkt zur Behandlung von schwerem Asthma verschrieben. Ein Patient, der von Asthma betroffen ist, hat in den meisten Fällen mit sehr schweren Beschwerden zu kämpfen. Dazu gehört nicht nur ein dauerhafter Reizhusten, sondern auch eine bestehende Atemnot und Kurzatmigkeit. Durch die Anwendung des Arzneimittels Atrovent werden die Atemwege erweitert und dem Patienten fällt das Atmen einfacher. Zudem wird das Verkrampfen der Atemwegsmuskulatur komplett verhindert. Der Patient wird bereits nach kurzer Zeit eine gesundheitliche Verbesserung verspüren. Am besten überzeugen Sie sich selbst und probieren das Arzneimittel Atrovent selber aus.

Wie wird Atrovent gebraucht?

Bei dem Arzneimittel Atrovent handelt es sich um eine Inhalationslösung, die mithilfe eines Inhalators angewendet wird. Die Lösung kann im Vorfeld sowohl verdünnt werden als auch unverdünnt angewendet werden. Die Wirkungsweise des Arzneimittels Atrovent tritt bereits nach 15 Minuten ein. Die Wirkungsdauer beträgt im Durchschnitt zwischen drei und acht Stunden. Bevor der Patient mit der Inhalation beginnt, ist es sehr wichtig, den Mund gründlich auszuspülen. Dadurch wird eine bakterielle Infektion im Mund- und Rachenraum verhindert. Nachdem der Patient mit der Inhalation fertig ist, empfiehlt es sich, direkt die Schutzkappe auf das Mundstück zusetzen. Nur so können mögliche Verunreinigungen verhindert werden. Sollten während der Behandlung Beschwerden auftreten, sollte auf jeden Fall ein Apotheker oder ein Mediziner kontaktiert werden.

Preis Atrovent in Deutschland*

  • Atrovent Aerosol Inhalator 20 mcg – 53,20 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Atrovent – eine individuelle Dosierung

AtroventDas Arzneimittel Atrovent ist lediglich in einer Dosierung erhältlich. Der Patient sollte sich immer an die vorgeschriebene Dosierung halten. Sollte Ihnen kein konkreter Behandlungshinweis vorliegen, empfiehlt es sich, sich an die allgemeine Behandlungsempfehlung zu halten.

Sowohl Erwachsene als auch Kinder unter 12 Jahren können drei bis vier Mal täglich jeweils 500 Mikrogramm des Arzneimittels einnehmen. Sollte das Kind zwischen 6 und 12 Jahren alt sein, empfiehlt es sich, sich im Vorfeld genauestens über die entsprechende Einnahme beraten zu lassen.

Atrovent – die möglichen Nebenwirkungen

Die Anwendung des Arzneimittels Atrovent verläuft bei den meisten Patienten komplett ohne Nebenwirkungen. Bei einer sehr geringen Anzahl von Patienten treten jedoch sehr leichte Nebenwirkungen auf. Dabei kann es sich unter anderem um Schwindel, starke Kopfschmerzen oder aber auch um verschwommenes Sehen handeln.

In Ausnahmefällen ist der Patient auch von einer Mundtrockenheit oder einer Reizung der Atemwege betroffen. Die aufgelisteten Nebenwirkungen verschwinden in der Regel nach den ersten drei Behandlungstagen von selbst. Sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, muss ein entsprechender Mediziner kontaktiert werden, sodass dieser über die weitere Anwendung des Arzneimittels entscheiden kann.

Wann dürfen Sie das Arzneimittel Atrovent auf keinen Fall verwenden?

Das Medikament Atrovent darf nicht von Patienten eingenommen werden, die auf einen der enthaltenen Inhaltsstoffe oder den Wirkstoff allergisch sind. Sollte dies bei einem Patienten der Fall sein, ist die Einnahme mit einem gesundheitlichen Risiko verbunden. Sowohl schwangere als auch stillende Frauen sind ebenfalls von der Anwendung des Medikaments Atrovent ausgeschlossen. Durch die Einnahme des Medikaments Atrovent kann das Sehvermögen eingeschränkt werden. Dies hat wiederum Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit des Patienten. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass der Patient während des gesamten Behandlungszeitraums sein Zustand beobachtet. Nur so kann ein gesundheitliches Risiko komplett verhindert werden. Bei Unsicherheit oder Unentschlossenheit empfiehlt es sich, unbedingt einen zuständigen Apotheker oder Mediziner aufzusuchen. Weitere Informationen bezüglich der Einnahme und der entsprechenden Dosierung findet der Patient auch auf der Packungsbeilage.

Atrovent Packungsbeilage

Ist das Medikament Atrovent auch rezeptfrei in der Apotheke erhältlich?

Nein, das Arzneimittel Atrovent kann nicht ohne ein entsprechendes Rezept erworben werden. Das Medikament Atrovent ist verschreibungspflichtig. Bevor ein Patient mit der Einnahme beginnt, ist es sehr wichtig, dass er sich genau über den entsprechenden Einnahmezeitraum und die passende Dosierung informiert. Sollte der Patient während der Behandlung von Beschwerden oder Schmerzen betroffen sein, muss unbedingt ein entsprechender Doktor besucht werden. Dieser kann dann genau entscheiden, wie die Behandlung weitergeführt werden soll.

Zögern Sie nicht mehr länger und probieren Sie es einfach aus, Sie werden von diesem Arzneimittel Atrovent begeistert sein.