COVID-19 Update: Die Lieferung der Medikamente läuft wie gewohnt

Flutiform

Flutiform

74,37 €

Flutiform – Asthma

Das Medikament Flutiform kann zur Behandlung von vielen unterschiedlichen Erkrankungen in den Atemwegen eingesetzt werden. Dabei handelt es sich nicht nur um die Atemnot, sondern auch um die Kurzatmigkeit oder ein chronisches Asthma. Das Medikament kann in jeder Apotheke in Beilage eines entsprechenden Rezepts erworben werden. Dieses Arzneimittel ist vor allem wegen seiner einfachen Anwendung und schnellen Wirkungsweise bekannt. Flutiform rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Flutiform Spray - 50 mcg / 5 mcg - 125 mcg / 5 mcg Kategorie:

Flutiform – was versteckt sich hinter diesem Arzneimittel?

Das Medikament Flutiform wird zur Behandlung von Atembeschwerden eingesetzt. Hinter diesem Medikament versteckt sich ein sogenanntes Kombinationspräparat, das zwei unterschiedliche Wirkstoffe enthält. Dabei handelt es sich sowohl um den Wirkstoff Fluticason als auch um den zweiten Wirkstoff Formoterol. Die Kombination aus diesen beiden Wirkstoffen lindert nicht nur die Atembeschwerden, sondern hemmt gleichzeitig auch die damit verbundenen Symptome und Beschwerden. Dieses Medikament kann bei einer Vielzahl von unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Bevor ein Patient jedoch mit der entsprechenden Einnahme beginnt, ist es sehr wichtig, diese mit einem Doktor zu besprechen.

Wofür wird das Medikament Flutiform verwendet?

Das Arzneimittel Flutiform kann bei vielen unterschiedlichen Krankheiten eingesetzt werden. Dabei handelt es sich bevorzugt um Erkrankungen der Atemwege, wie zum Beispiel ein chronisches Asthma oder aber auch eine Atemnot oder eine pfeifende Atmung. Das Medikament Flutiform kann zudem auch zur Langzeitbehandlung eingesetzt werden. Bereits nach einer kurzen Behandlungszeit sollte der Patient eine erste gesundheitliche Verbesserung verspüren. Die Dosierung des Arzneimittels wird ganz individuell auf das Krankheitsbild des Patienten angepasst. In den meisten Fällen wird dieses Medikament auch zur Behandlung von chronischen Atemwegserkrankungen eingesetzt. Um beispielsweise eine asthmatische Beschwerde vorzubeugen, muss das Medikament Flutiform regelmäßig direkt inhaliert werden. Flutiform lindert dabei nicht den Asthmaanfall, sondern die damit verbundenen Symptome.

Wie wird das Arzneimittel Flutiform gebraucht?

Die Anwendungsweise dieses Arzneimittel lässt sich in einigen wenigen Schritten erklären. Der Patient sollte sich genauestens an die entsprechende Anwendungsweise des Medikaments halten. Das Arzneimittel Flutiform wird in der Regel zwei Mal pro Tag angewendet. Nachdem das Arzneimittel Flutiform inhaliert wurde, empfiehlt es sich, den Mund gründlich auszuspülen oder die Zähne zu putzen. Nur so kann das Auftreten von möglichen wunden Stellen im Mund- und Rachenraum oder eine mögliche Heiserkeit verhindert werden. Der Gesundheitszustand des Patienten sollte während der gesamten Behandlungsphase genauestens kontrolliert werden. Sollte der Patient von Schmerzen oder Beschwerden betroffen sein, empfiehlt es sich, einen Apotheker zu kontaktieren.

Preis Flutiform in Deutschland*

  • Flutiform Spray – 50 mcg / 5 mcg – 125 mcg / 5 mcg – 74,37 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Die Dosierung von Flutiform

FlutiformDas Arzneimittel Flutiform ist in unterschiedlichen Dosierungsstärken erhältlich. Der Flutiform Asthmaspray verfügt über eine Dosierung 50 mcg/5mcg oder in der Dosierung 125 mcg/5mcg oder in der höchsten Dosierung 250 mcg. In der Regel wird zu Beginn die Dosierung von 125 mcg/5mcg verschrieben. Diese kann während der Behandlungsperiode individuell angepasst werden. Das Medikament muss regelmäßig und am besten stets zur selben Tageszeit angewendet werden. Nur so kann ein optimaler Behandlungserfolg erzielt werden. Es empfiehlt sich, sowohl morgens als auch abends jeweils zwei Sprühdosen zu inhalieren. Die selbstständige Erhöhung der Dosierung ist verboten und kann möglicher Weise sogar zu einer falschen Dosierung führen. Sollten während der Behandlung Schmerzen oder Beschwerden auftreten, empfiehlt es sich, einen Apotheker zu kontaktieren.

Die Nebenwirkungen von Flutiform

Bei der Anwendung des Arzneimittels besteht immer ein gewisses Risiko auf mögliche Nebenwirkungen. Die Begleiterscheinungen des Arzneimittel Flutiform treten nur bei sehr wenigen Patienten auf. In der Regel verschwinden die Nebenwirkungen während der ersten Behandlungstage wieder von selbst. Wir haben für Sie die bekanntesten Nebenwirkungen aufgelistet:

  • Starke Kopfschmerzen
  • Zittern
  • Ein unregelmäßiger Herzschlag
  • Starke Herzklopfen
  • Schwindel
  • Schlaflosigkeit
  • Eine anhaltende Heiserkeit
  • Ein Hautausschlag

Sollten die genannten Begleiterscheinungen nicht von alleine wieder verschwinden, empfiehlt es sich, sich beraten zu lassen.

Wann darf das Arzneimittel Flutiform nicht verwendet werden?

Das Medikament Flutiform darf in einigen wenigen Fällen nicht eingenommen werden. Dabei handelt es sich bevorzugt um Patienten, die Antidepressiva Medikamente, ein Antibiotikum oder Arzneimittel zur Behandlung einer HIV Erkrankung einnehmen. Sollte der Patient andere Arzneimittel zur Behandlung von einer Atemwegserkrankung einnehmen, empfiehlt es sich, dieses ebenfalls zu besprechen. In sehr seltenen Fällen kann es unter gewissen Umständen zu sogenannten Wechselwirkungen zwischen den enthaltenen Wirkstoffen kommen. Um eine solche Wechselwirkung zu umgehen, muss die Anwendung des Arzneimittels Flutiform mit einem zuständigen Apotheker abgesprochen werden.

Flutiform Packungsbeilage

Ist das Medikament Flutiform auch ohne Rezept erhältlich?

Das Medikament Flutiform ist verschreibungspflichtig und kann somit nur zusammen mit einem entsprechenden Rezept erworben werden. Dieses Rezept muss sich der Patient im Vorfeld ausstellen lassen. Der Patient wird dann gleichzeitig auch über die entsprechende Einnahme und die individuelle Dosierung informiert. Nur so kann ein optimaler Behandlungserfolg erzielt werden.

Wenn auch Sie unter Beschwerden in den Atemwegen leiden, dann erkundigen Sie sich nach dem Arzneimittel Flutiform. Dieses Medikament kann ganz einfach inhaliert werden und verbreitet seine entsprechende Wirkungsweise bereits nach kurzer Zeit.