COVID-19 Update: Die Lieferung der Medikamente läuft wie gewohnt

Co-Cyprindiol

Co-Cyprindiol

53,50 €

Co-Cyprindiol- Akne

Das Arzneimittel Co-Cyprindiol wird von immer mehr Ärzten zur Behandlung von Hautunreinheiten oder Akne verschrieben. Sollte eine vorherige Behandlung durch ein Antibiotikum zu keiner gesundheitlichen Verbesserung geführt haben, wird von vielen Ärzten das Medikament Co-Cyprindiol verschrieben. Co-Cyprindiol rezeptfrei online bestellen:

Online Apotheke

Artikelnummer: Co-Cyprindiol 2mg/35µg Kategorie:

Was genau ist Co-Cyprindiol?

Hinter dem Medikament Co-Cyprindiol versteckt sich eine sogenannte Generika-Version des Arzneimittels Dianette. Die enthaltenen Wirkstoffe sind jedoch dieselben. Das Arzneimittel kann nicht nur gegen Akne und Hautunreinheiten, sondern auch bei einem verstärkten Haarwuchs eingesetzt werden. Als Akne werden sogenannte Hautunreinheiten bezeichnet, die bei den meisten Menschen während der Pubertät auftreten. Sowohl das Gesicht als auch der Nackenbereich sind am häufigsten von Akne betroffen. Die Akne macht sich in Form von eitergefüllten Pickeln bemerkbar.

Für was wird Co-Cyprindiol verwendet?

Die Akne und die damit verbundenen Hautunreinheiten können bei jedem Patienten ganz individuell sein. Sie kommt in verschiedener Größe und Schwere vor. Kleinere Pickel und sogenannte Mitesser können relativ problemlos entfernt werden. Die etwas größeren Pickel und die bekannten Pusteln können sich jedoch bei einer falschen Behandlung zu einer starken Akne entwickeln. Die Akne kann auf dem ganzen Körper auftreten. Bevorzugt tritt sie jedoch im Gesicht, auf dem Rücken, dem Brustbereich und den Schultern auf. Der Patient ist in den meisten Fällen von einem leichten Juckreiz und sehr schmerzhaften Knötchen oder Zysten betroffen.

Diese Knoten können im schlimmsten Fall sogar bleibende Narben hinterlassen. Fast jeder Mensch ist während seiner Pubertät also im Alter von ca. 14 bis 18 Jahren von einer leichten bis mittelstarke Akne betroffen. Bei den meisten Menschen bildet sich die Akne und die damit verbundenen Unreinheiten jedoch von alleine wieder zurück. Manche Patienten sind von der Akne jedoch ihr gesamtes Leben betroffen. In einem solchen Fall verschreiben immer mehr Ärzte das Medikament Co-Cyprindiol. Dies überzeugt nicht nur aufgrund der einfachen Anwendung, sondern auch wegen einer sehr schnellen und gezielten Wirkung.

Preis Co-Cyprindiol in Deutschland*

  • Co-Cyprindiol 2mg/35µg – 53,50 €

*Beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr

Online Apotheke

Wie wird Co-Cyprindiol gebraucht?

Co-CyprindiolHinter dem Arzneimittel Co-Cyprindiol versteckt sich ein sehr bekanntes Kombipräparat. Dieses Kombipräparat vereint die beiden enthaltenen Hormone Cyproteronacetat und Ethinylestradiol miteinander. Bei dem Hormon Cyproteronacetat handelt es sich jedoch um eine synthetische Form des ursprünglichen Hormons Progesteron. Dieses Hormon ist für die Reduzierung der Androgene im menschlichen Körper verantwortlich. Hinter dem Hormon Ethinylestradiol versteckt sich ein sogenanntes Östrogen-Derivative. Dieses Hormon ist für den Ausgleich des gesamten Hormonspiegels verantwortlich. Das Arzneimittel wird in Form von Tabletten eingenommen. Es ist wichtig, dass sich der Patient während des gesamten Behandlungszeitraums an die entsprechende Gebrauchsanweisung hält. Die enthaltenen Hormone und Wirkstoffe dienen nicht nur zur Behandlung von Akne, sondern dienen gleichzeitig auch als Verhütungsmittel. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass das Medikament nicht zusammen mit anderen Verhütungsmitteln eingenommen wird. Sowohl die Dosierung als auch der damit verbundene Behandlungszeitraum sollte im Vorfeld mit einem Arzt abgesprochen werden.

Die individuelle Dosierung von Co-Cyprindiol

Bevor ein Patient mit Einnahme des Medikaments Co-Cyprindiol beginnt, wird empfohlen, einen Arzt zu kontaktieren. Dieser informiert die Patienten im Vorfeld über die entsprechende Dosierung und die möglichen Nebenwirkungen. Sollte Ihnen jedoch kein Behandlungshinweis von einem Arzt vorliegen, können Sie sich an die allgemeine Einnahmeregelung des Arzneimittels halten:

  • Es wird empfohlen, einmal täglich eine Tablette einzunehmen. Die Einnahme sollte stets zum selben Tageszeit-Punkt erfolgen. Nur so kann ein rundum Schutz garantiert werden.
  • Die Co-Cyprindiol Tablette sollte immer mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Zudem ist es wichtig, die Tablette während der Einnahme nicht zu zerkauen.
  • Die vorgeschriebene Dosierung sollte auf keinen Fall überschritten werden.

Sollte der Patient nach den ersten 21 Tagen keine ersten Veränderungen verspüren, wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen. Dieser kann gegeben falls die Dosierung anpassen oder den Behandlungszeitraum erhöhen.

Die möglichen Nebenwirkungen von Co-Cyprindiol

Sollte es bei der Einnahme des Medikaments zu Nebenwirkungen oder anhaltenden Beschwerden kommen, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden. In sehr seltenen Fällen können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Anhaltende Schmerzen im Brustbereich
  • Schlappheit und Müdigkeit
  • Magenschmerzen, Übelkeit und Durchfall
  • Wasseransammlungen
  • Migräne

In sehr seltenen Fällen kann es auch zu einem Austritt von Flüssigkeit in den Brüsten führen. In einem solchen Fall sollte sich der Patient direkt an einen behandelnden Arzt wenden.

Wann darf das Arzneimittel Co-Cyprindiol nicht verwendet werden?

Wenn der Patient bereits weitere Verhütungsmittel zu sich nimmt oder erst vor kurzer Zeit ein Kind zur Welt gebracht hat, sollte von der Einnahme des Arzneimittels unbedingt abgesehen werden. Für Frauen, die parallel die Antibabypille einnehmen, wird ebenfalls von der Einnahme des Arzneimittels abgeraten. In sehr seltenen Fällen kann es zu einer sogenannten Wechselwirkung zwischen dem Arzneimittel Co-Cyprindiol und anderen Medikamenten führen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Einnahme im Vorfeld mit einem Arzt zu besprechen.

Ist Co-Cyprindiol ohne Rezept in der Apotheke erhältlich?

Das Medikament Co-Cyprindiol kann nur mit einem Rezept erworben werden. Ein Kauf ohne Beilage eines verschriebenen Rezeptes ist nicht möglich.